Ich schaue gerne Krimis - Sie auch?

Nicht immer ist der Gärtner der Mörder. Ab und zu ist es der Buchhalter!

Dabei geht es in der Buchhaltung genauso gefährlich zu wie an anderen Orten an denen mit Schere, Tacker, Locher und Kopierpapier hantiert wird. Da fließt auch schon mal ein Tropfen Blut!

Dennoch, der "Buchhalter Zunft" wird gerne etwas Unheimliches angedichtet! Spannend bis zu dem Moment der Wahrheit oder soll ich schreiben, bis sich das Finanzamt anmeldet? Dann ist plötzlich der Buchhalter*in im Scheinwerferlicht und muss vielleicht den "Buchhaltungskrimi" retten.

Damit dieser "Buchhaltungskrimi" erst gar nicht in Ihrem Unternehmen stattfindet, benötigen sie buchstäblich Ordnung in ihrer Buchführung! 

Ordnungsliebe ist fundamental für kaufmännische Themen! Deshalb habe ich meine berufliche Leidenschaft zu strukturierten Abläufen in mein Herzensbusiness eingebracht. Meine Kund*innen greifen auf durchdachte Lösungen wie »Lernkonzepte« zurück oder wir entwickeln gemeinsam Konzepte.


Einblicke in meine Arbeit.

Für mich ist die Wissensvermittlung zu kaufmännischen Themen etwas, wofür ich gerne eine "Extrameile" für meine Kund*innen laufe.  Das Lernziel anzustreben, ist ein Plan. Das Lernziel erfolgreich zu meistern, ist eine Herausforderung, bei der ich unterstützend begleite.

Nach einer gelungenen Seminarveranstaltung in zufriedene Gesichter meiner Teilnehmer*innen und Auftraggeber*innen zu schauen, ist für mich inspirierend und macht Laune auf mehr!






Der sachliche Teil - Hard Skills:

2020: Certificate Agile Scrum Foundation (ASF.DE) – EXIN
2020: Remote agile Master – newwork.me  – Team of Talents GmbH
2019: Fachfrau Betriebliches Gesundheitsmanagement – IHK Düsseldorf
2019: Aus- und Weiterbildungspädagogin – WBS Training AG zertifiziert
2018: Ausbildereignung nach AEVO – IHK Mittlerer Niederrhein
2016: B.A. Bachelor of Arts – IUBH, Bad Honnef, Schwerpunkt Leadership
1996: Kauffrau Grundstücks- und Wohnungswirtschaft – Institut der Wohnungsunternehmen
1991: Bilanzbuchhalterin – ESW EDV- und Steuerfachschule Wuppertal
1988: Ausbildungsberuf – Fachgehilfin in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen, Steuerberaterkammer Düsseldorf