»Lernkonzepte Blog:

Tools für Führungskräfte oder warum alles eine Frage der Technik ist!
»Was haben eine Bohrmaschine und ein Buchungssatz gemeinsam?«

Ganz einfach:
»Die sichere und korrekte technische Anwendung wird mit Erfolg belohnt.«


Mal unter uns.
Möchten Sie nicht auch als Führungskraft erfolgreich sein?
Sie arbeiten hart und absolvieren viele Überstunden. Das ist für Sie Ausdruck des persönlichen Erfolgs!


Dennoch sind Sie als Führungskraft in Ihrer Situation unglücklich. Gerne möchten Sie dies ändern.
Aus vielen Gesprächen mit Führungskräften erfahre ich immer wieder, dass Ihnen die Ideen ausgehen, wenn es darum geht, sich und das Team immer wieder neu zu motivieren.


Ich darf Ihnen ein Geheimnis verraten.
Erfolg und Glücklichsein liegen nah beieinander. Wie wäre es, wenn Sie als Führungskraft erfolgreich und gleichzeitig glücklich sind? Funktioniert das überhaupt?


Nun, die Antwort ist verblüffend und liegt ganz bei Ihnen. Es ist nicht nur eine Frage der persönlichen Wahrnehmung, sondern auch die Handhabung einer bestimmten Technik. Auch Sie können das lernen!
Mit einem kleinen Trick stellen Sie die Stellschrauben als Führungskraft gekonnt auf Ihren persönlichen Erfolg ein. Davon profitieren Sie und Ihr Team.


Wenn Sie jetzt denken, dass ist alles Mumpitz, dann schlage ich Ihnen vor, meine Tipps einfach mal auszuprobieren.


Aus der Praxis für die Praxis!
Ihre 7 Tipps für Sie als Führungskraft und so funktioniert es!

  1. „Programmieren“ Sie sich auf eine positivere Haltung um. Suchen Sie nicht immer nach „Befürchtungen“. Handeln Sie eher mit der Einstellung „Das Glas ist halb voll.“
  2. Vieles kann, weniges muss vorrangig erledigt werden! Filtern Sie die wirklich wichtigen Dinge heraus. Ihre täglich „To-do-Liste“ ist kürzer als gedacht!
  3. Geben Sie ab an den Stellen, an denen Sie Verantwortung Ihrem Team übertragen können.
  4. Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter, die Arbeit zu tun, die Sie von Ihnen erwarten.
  5. Wechseln Sie die Perspektive und nehmen Sie einmal am Tag die Position eines Teammitglieds ein. Wären Sie als Teammitglied mit der Arbeit der Führungskraft zufrieden?
  6. Finden Sie Momente des Tages, für die Sie dankbar sind. Bewerten Sie diese bewusst.
  7. Nehmen Sie sich Zeit für sich! 10 Minuten am Tag mit sich alleine sein, reflektieren und zur Ruhe kommen.


Glücklichsein hat ganz viel mit Erfolg zu tun. Nur wer eine innere Ausgeglichenheit hat, strahlt mit einem Lächeln.

Teammitglieder sind manchmal wie junge Hunde. Sie wittern direkt die Unsicherheit einer Führungskraft. Wer will da patzen?
Deshalb, lassen Sie sich nicht entmutigen.


Als empathischer Coach unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg, eine erfolgreiche und glücklichere Führungskraft mit Vorbildfunktion zu werden.

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Daniela Kuhl | Lernkonzepte




NEUES von der »Buchhalternase«:

Meine begeisterten Podcast-Hörer: innen der Podcast Serie »Die Buchhalternase« spornen mich an, weiter zu machen.  Innerhalb von wenigen Wochen wurden die Download Rate verdoppelt! In den nächsten Episoden werde ich einiges Wissenswertes zum Themenkreis " Steuern" erzählen. Wie immer - sachlich fundiert - mit viel Praxiswert. Reinhören lohnt sich!






Infos zur Moderation der Online-Serie »Fünf nach Elf«

Als Co-Moderatorin der XING Ambassador Gruppe Krefeld moderiere ich an der Seite von Michael Otterbein überregionale und abwechslungsreiche Events. Über Neuigkeiten, zu den Veränderungen auf der XING Plattform (New Work SE), betreffend des von mir  konzipierten Online Formats »Fünf nach Elf«, werde ich bei Zeiten informieren.

Ich freue mich jedes Mal auf die Moderation des nächsten Events. 
Gespannt bin ich auf den abwechslungsreichen Gesprächsaustausch sowie auf die illustre Runde. Im September werden wir uns zum Thema "Dresscode" austauschen. Die weiteren Termine und Inhalte findet Ihr in der Übersicht. Infos zum Event und zur Anmeldung gibt es hier:

XING







Social Media


Meine Social Media Community wird von mir regelmäßig über spannende Themen rund um das „Lebenslange Lernen“ informiert.

Mit Spaß an der Erstellung der Beiträge und von mir fotografierten Motiven rücke ich relevante Themen in den Fokus.
Mit dem Button „MEHR LESEN“ landen Sie auf meiner Unternehmensseite von LinkedIn.


Blogartikel „Entspanntes Lernen“
MEHR LESEN